Top
© fischerwerke

Fischer bleibt auf Wachstumskurs

Erfolgreich mit Befestigungstechnik

16.02.2019 - 09:23 UHR

Von Michael Kranz

WALDACHTAL Die Unternehmensgruppe fischer hat ihre Einnahmen im Vorjahr um 52 Millionen Euro auf 864 Millionen Euro steigern können. Verantwortlich für die ausgezeichnete Entwicklung des Familienunternehmens aus dem Nordschwarzwald war vor allem der Geschäftsbereich Befestigungssysteme, der erneut überdurchschnittlich gewachsen ist. Zur Gruppe gehören außerdem die Sparten Automotive Systems und Consulting sowie die LNT Automation und der Spielwarenzweig fischertechnik. Ende 2018 arbeiteten bei Fischer weltweit rund 5200 Menschen, 200 mehr als ein Jahr zuvor.

Mehr zum
Top-Familienunternehmen

Klicken Sie für mehr Informationen