Top

Würth-Gruppe

Die Würth-Gruppe ist Weltmarktführer in ihrem Kerngeschäft, dem Handel mit Montage- und Befestigungsmaterial. Sie besteht aktuell aus über 400 Gesellschaften in mehr als 80 Ländern. Im Kerngeschäft umfasst das Verkaufsprogramm für Handwerks- und Industriebetriebe über 125.000 Produkte – von Schrauben, Schraubenzubehör und Dübeln über Werkzeuge bis hin zu chemisch-technischen Produkten und Arbeitsschutz. Gesellschaften des Konzerns, die an das Kerngeschäft angrenzen oder diversifizierte Geschäftsbereiche bearbeiten, ergänzen das Angebot um Produkte für Bau- und Heimwerkermärkte, Elektroinstallationsmaterial, elektronische Bauteile (z.B. Leiterplatten) sowie Finanzdienstleistungen. Aufsehen erregte die Übernahme des Ulmer Schmierstoffspezialisten Liqui Moly Ende 2017.

www.wuerth.de

Jahr
2017
Rang
15
Umsatz Mio.
12.722,0
Mitarbeiter
74.159
HAUPTSITZ
Künzelsau-Gaisbach (BW)
INHABERFAMILIE(N)
Würth
BESONDERES
  • inhabergeführt
  • Frau in der Geschäftsführung
GRÜNDUNGSJAHR
1945
Natural:
Lowest:
9745000000
Highest:
12722000000
Difference:
2977000000
Info:
Length of dif:
10
Multi:
100000000
Rounder:
10
Divided:
Lowest:
90
Highest:
130
Difference:
20
Point 1:
90
Point 2:
110
Point 3:
130
Round inflated:
Lowest:
9000
Highest:
13000
Difference:
2000000000
Natural:
Lowest:
63571
Highest:
74159
Difference:
10588
Info:
Length of dif:
5
Multi:
100
Rounder:
100
Divided:
Lowest:
600
Highest:
800
Difference:
100
Point 1:
600
Point 2:
700
Point 3:
800
Round inflated:
Lowest:
60000
Highest:
80000
Difference:
10000
Hier geht es zu den Umsätzen und Mitarbeiterzahlen

Umsatz

Würth-Gruppe

2017 *
12.722,0 Mio.
7,49%
2016 *
11.836,0 Mio.
7,14%
2015 *
11.047,0 Mio.
9,10%
2014 *
10.126,0 Mio.
3,91%
2013 *
9.745,0 Mio.
 

Unternehmensangabe *

Recherche **

Mitarbeiterzahl

Würth-Gruppe

2017 *
74.159
3,88%
2016 *
71.391
3,50%
2015 *
68.978
4,44%
2014 *
66.044
3,89%
2013 *
63.571
 

Unternehmensangabe *

Recherche **