Top

Dr. Schneider Gruppe

1927 gründete Franz Schneider eine Tabakfabrik im oberfränkischen Kronach. Neun Jahre später stieg er mit der Verarbeitung des neuartigen Materials Bakelit in die Kunststofffertigung ein. In der nächsten Generation fertigte man für die Kunden Daimler und Ford Aschenbecher, die in Armaturenbretter integriert wurden. Heute ist das Familienunternehmen mit Lösungen für die Klimatisierung des Fahrzeuginnenbereichs sowie mit intelligenten Ablagesystemen erfolgreich. Die Dr. Schneider Gruppe produziert in eigenen Werken in Deutschland, China, Polen, Spanien und in den USA.

www.dr-schneider.com

Jahr
2018
Rang
469
Umsatz Mio.
548,0
Mitarbeiter
4.000
HAUPTSITZ
Kronach (BY)
BRANCHE
INHABERFAMILIE(N)
Schneider, Schmidt
GRÜNDUNGSJAHR
1927
Hier geht es zu den Umsätzen und Mitarbeiterzahlen

Umsatz

Dr. Schneider Gruppe

2018 *
548,0 Mio.
6,00%
2017 *
517,0 Mio.
3,40%
2016 *
500,0 Mio.
2,46%
2015 *
488,0 Mio.
12,44%
2014 *
434,0 Mio.
11,28%
2013 **
390,0 Mio.
 

Unternehmensangabe *

Recherche **

Mitarbeiterzahl

Dr. Schneider Gruppe

2018 *
4.000
0,00%
2017 *
4.000
2,56%
2016 *
3.900
8,33%
2015 *
3.600
20,00%
2014 *
3.000
3,45%
2013 **
2.900
 

Unternehmensangabe *

Recherche **

Mehr zu Dr. Schneider Gruppe

Dr. Schneider setzt auf neue Konzepte

24.05.2019 - 17:56 UHR

News KRONACH Im Geschäftsjahr 2018 hat die Unternehmensgruppe Dr. Schneider weltweit einen Umsatz von rund 548 Millionen Euro erwirtschaftet – ein Plus von sechs Prozent. Zufrieden ist das Management...