Top

Webasto SE

Zu Beginn lieferte Webasto Zubehörteile für Fahrräder. 1932 wechselte Firmengründer Wilhelm Baier mit der Konstruktion des ersten Auto-Faltdachs ausrüstungstechnisch von 2 zu 4 Rädern. Heute entwickelt und produziert der Konzern weltweit in mehr als 30 Werken Dachkomponenten und Cabriodächer sowie Heiz-, Kühl- und Lüftungssysteme. Webasto gehört zu den 100 größten Zulieferern der Automobilindustrie.

www.webasto.com

Jahr
2018
Rang
73
Umsatz Mio.
3.433,0
Mitarbeiter
13.435
HAUPTSITZ
Stockdorf (BY)
BRANCHE
INHABERFAMILIE(N)
Baier, Mey
GRÜNDUNGSJAHR
1901
Hier geht es zu den Umsätzen und Mitarbeiterzahlen

Umsatz

Webasto SE

2018 *
3.433,0 Mio.
-2,25%
2017 *
3.512,0 Mio.
10,23%
2016 *
3.186,0 Mio.
8,29%
2015 *
2.942,0 Mio.
19,16%
2014 *
2.469,0 Mio.
8,34%
2013 *
2.279,0 Mio.
 

Unternehmensangabe *

Recherche **

Mitarbeiterzahl

Webasto SE

2018 *
13.435
5,08%
2017 *
12.785
4,42%
2016 *
12.244
3,25%
2015 *
11.859
14,24%
2014 *
10.381
5,97%
2013 *
9.796
 

Unternehmensangabe *

Recherche **

Mehr zu Webasto SE

Webasto baut Batterien für China

01.12.2018 - 09:27 UHR

News STOCKDORF Das oberbayerische Familienunternehmen Webasto hat einen umfassenden Kooperationsvertrag mit dem chinesischen Batteriehersteller Wanxiang A123 aus Hangzhou abgeschlossen. Damit verstärkt...