Top

Sarstedt-Gruppe

1961 startete Walter Sarstedt im oberbergischen Rommelsdorf bei Nümbrecht in die Selbstständigkeit. Erster Kunde war der Pharmakonzern Bayer aus Leverkusen für den der Firmengründer eine erste Tablettenröhre aus Kunststoff produzierte, die die bis dahin gebräuchlichen Aluminium- oder Glaspackungen ersetzte. Aus bescheidenen Anfängen ist einer der weltweit führenden Anbieter von Labor- und Medizintechnik gewachsen. Das Familienunternehmen entwickelt, produziert und verkauft heute Geräte und Verbrauchsmaterial für Medizin und Wissenschaft. Die sehr verschwiegene Sarstedt-Gruppe umfasst 33 Vertriebsgesellschaften sowie 13 Produktionsstätten in Europa, Nordamerika und Australien.

www.sarstedt.com

Jahr
2018
Rang
409
Umsatz Mio.
628,0
Mitarbeiter
2.700
HAUPTSITZ
Nümbrecht (NW)
BRANCHE
INHABERFAMILIE(N)
Sarstedt
GRÜNDUNGSJAHR
1961
Hier geht es zu den Umsätzen und Mitarbeiterzahlen

Umsatz

Sarstedt-Gruppe

2018 **
628,0 Mio.
1,95%
2017 **
616,0 Mio.
-0,65%
2016 **
620,0 Mio.
3,68%
2015 **
598,0 Mio.
12,83%
2014 **
530,0 Mio.
4,95%
2013 **
505,0 Mio.
 

Unternehmensangabe *

Recherche **

Mitarbeiterzahl

Sarstedt-Gruppe

2018 **
2.700
0,00%
2017 **
2.700
1,89%
2016 **
2.650
0,00%
2015 **
2.650
-1,85%
2014 **
2.700
3,85%
2013 **
2.600
 

Unternehmensangabe *

Recherche **