Top

Unternehmensgruppe Brülle & Schmeltzer

1856 gründete Peter Brülle einen Kolonialwarenladen im westfälischen Lippstadt. Die Familie ist in den folgenden Jahrzehnten stets dem Handel treu geblieben. Nach der Jahrtausendwende konzentrierte man sich sukzessive auf den Großhandel. Heute gehören zur Unternehmensgruppe Brülle & Schmeltzer sechs großflächige Cash & Carry-Märkte mit bis zu 230.000 Artikeln und integriertem Lieferdienst in Paderborn, Lippstadt, Bad Arolsen, Münster, Osnabrück und Limburg. Zu den Kunden des Familienunternehmens gehören gewerbliche Verbrauchern aus den Bereichen Gastronomie, Hotellerie, Soziale Einrichtungen, Großverbraucher, Caterer sowie selbstständige Dienstleister und Freiberufler.

www.sb-zentralmarkt.de

Jahr
2017
Rang
907
Umsatz Mio.
255,0
Mitarbeiter
1.350
HAUPTSITZ
Lippstadt (NW)
BRANCHE
INHABERFAMILIE(N)
Brülle
BESONDERES
  • inhabergeführt
GRÜNDUNGSJAHR
1856
Hier geht es zu den Umsätzen und Mitarbeiterzahlen

Umsatz

Unternehmensgruppe Brülle & Schmeltzer

2017 **
255,0 Mio.
1,46%
2016 *
251,3 Mio.
-0,68%
2015 *
253,0 Mio.
2,14%
2014 *
247,7 Mio.
-1,16%
2013 **
250,6 Mio.
 

Unternehmensangabe *

Recherche **

Mitarbeiterzahl

Unternehmensgruppe Brülle & Schmeltzer

2017 **
1.350
4,41%
2016 *
1.293
-1,37%
2015 *
1.311
-0,08%
2014 *
1.312
1,23%
2013 **
1.296
 

Unternehmensangabe *

Recherche **