Top

Fritzmeier Gruppe

1926 gründete Georg Fritzmeier eine Sattlerei in Großhelfendorf zwischen München und Rosenheim. Daraus ist ein Familienunternehmen gewachsen, das heute Weltmarktführer für Kabinen von Baumaschinen und Flurförderfahrzeugen ist. Fritzmeier fertigt Kabinen und Metall-Systemteile sowie komplette Kunststoff-Baugruppen. Zudem entwickelt man Vorrichtungen, Werkzeuge und Sondermaschinen nach Maß und bietet Systeme für das Dünge-Management an. In der Umwelttechnik-Sparte entwickelt das Familienunternehmen Anwendungen zum landwirtschaftlichen und gartenpflegerischen Einsatz von Mikroorganismen für den B2B- und B2C-Markt.

www.fritzmeier.de

Jahr
2018
Rang
634
Umsatz Mio.
404,0
Mitarbeiter
2.200
HAUPTSITZ
Großhelfendorf (BY)
BRANCHE
INHABERFAMILIE(N)
Fritzmeier
BESONDERES
  • inhabergeführt
GRÜNDUNGSJAHR
1926
Hier geht es zu den Umsätzen und Mitarbeiterzahlen

Umsatz

Fritzmeier Gruppe

2018 *
404,0 Mio.
-0,64%
2017 *
406,6 Mio.
-15,29%
2016 *
480,0 Mio.
-0,02%
2015 *
480,1 Mio.
6,48%
2014 *
450,9 Mio.
6,04%
2013 *
425,2 Mio.
 

Unternehmensangabe *

Recherche **

Mitarbeiterzahl

Fritzmeier Gruppe

2018 *
2.200
-11,93%
2017 *
2.498
-10,24%
2016 *
2.783
-1,56%
2015 *
2.827
4,98%
2014 *
2.693
1,39%
2013 *
2.656
 

Unternehmensangabe *

Recherche **