Top

Birkenstock Group

1774 begann die Geschichte der Birkenstock-Dynastie mit dem Schuhmachermeister Johann Adam Birkenstock im hessischen Langen-Bergheim. 1896 eröffnete sein Nachfahre Konrad Birkenstock in Frankfurt am Main zwei Schuhfachgeschäfte und startete mit der Produktion von Fußbetteinlagen. Heute ist Birkenstock eine globale Schuhmarke mit 47 eigenen Shops in Europa, China, den USA und Brasilien sowie Produktionsstätten in St. Katharinen (Rheinland-Pfalz), Steinau (Hessen) und Görlitz, Markersdorf und Bernstadt (alle Sachsen). Seit 2013 sind auch familienfremde Manager an der Führung des Familienunternehmens beteiligt. In den vergangenen Jahren expandierte die Marke in die Bereiche Schlafen (eigene Betten- und Matratzenkollektion) und Naturkosmetik. Im Jahr 2017 wurden die US-Aktivitäten in den Konzern integriert.

www.birkenstock-group.com

Jahr
2018
Rang
302
Umsatz Mio.
800,0
Mitarbeiter
3.800
HAUPTSITZ
Neustadt/Wied (RP)
BRANCHE
INHABERFAMILIE(N)
Birkenstock
GRÜNDUNGSJAHR
1774
Hier geht es zu den Umsätzen und Mitarbeiterzahlen

Umsatz

Birkenstock Group

2018 *
800,0 Mio.
6,67%
2017 *
750,0 Mio.
82,47%
2016 *
411,0 Mio.
23,25%
2015 *
333,5 Mio.
22,00%
2014 *
273,4 Mio.
24,25%
2013 **
220,0 Mio.
 

Unternehmensangabe *

Recherche **

Mitarbeiterzahl

Birkenstock Group

2018 *
3.800
8,57%
2017 *
3.500
63,86%
2016 *
2.136
-28,80%
2015 *
3.000
5,26%
2014 *
2.850
23,91%
2013 **
2.300
 

Unternehmensangabe *

Recherche **