Top

IMS Gear SE & Co. KGaA

Johann Morat gründete 1863 in Eisenbach im Hochschwarzwald das Unternehmen Johann Morat & Söhne. Er profitierte von der damals einsetzenden Arbeitsteilung im Uhrmachergewerbe als Zulieferer von Zahnrädern und Laufwerken und Produzent von Fräsmaschinen und Werkzeugen. Daher gilt er als Mitbegründer des modernen Werkzeug- und Maschinenbaus. Schon früh erschloss er für die Zahnrad- und Getriebetechnik weitere Anwendungsfelder. Heute ist das Familienunternehmen eine feste Größe in der internationalen Automobilzulieferbranche. IMS Gear liefert u.a. elektrische Sitzverstellungen, Servolenkungen und Parkbremsen an Autohersteller rund um den Globus. Neben den vier Werken im Schwarzwald gibt es Produktionsstandorte in Gainesville und Virginia Beach (USA), Querétaro (Mexiko) und Taicang (China). Das Unternehmen gehört zu 60 Prozent den Familien Schulthess und Zimber-Morat sowie zu 40 Prozent der Beteiligungsgesellschaft BWK.

www.imsgear.com

Jahr
2018
Rang
488
Umsatz Mio.
533,0
Mitarbeiter
3.700
HAUPTSITZ
Donaueschingen (BW)
BRANCHE
INHABERFAMILIE(N)
Zimber-Morat; Schulthess
GRÜNDUNGSJAHR
1863
Hier geht es zu den Umsätzen und Mitarbeiterzahlen

Umsatz

IMS Gear SE & Co. KGaA

2018 *
533,0 Mio.
3,50%
2017 *
515,0 Mio.
7,52%
2016 *
479,0 Mio.
8,37%
2015 *
442,0 Mio.
16,32%
2014 *
380,0 Mio.
26,67%
2013 *
300,0 Mio.
 

Unternehmensangabe *

Recherche **

Mitarbeiterzahl

IMS Gear SE & Co. KGaA

2018 *
3.700
14,73%
2017 *
3.225
5,81%
2016 *
3.048
6,57%
2015 *
2.860
7,56%
2014 *
2.659
9,42%
2013 *
2.430
 

Unternehmensangabe *

Recherche **

Mehr zu IMS Gear SE & Co. KGaA

IMS Gear unter Plan

15.05.2019 - 19:16 UHR

News DONAUESCHINGEN Der Zahnrad- und Getriebehersteller IMS Gear ist im vergangenen Jahr deutlich schwächer gewachsen als geplant. Das Top-Familienunternehmen aus dem Schwarzwald konnte seine Umsätze z...