Top

Vorwerk & Co. KG

1883 gründeten die Brüder Carl und Adolf Vorwerk die Barmer Teppichfabrik Vorwerk & Co. Noch im selben Jahr stieg Adolf wieder aus der Firma aus. Ab 1930 wurde der elektrische Handstaubsauger Kobold produziert. Werner Mittelsten Scheid, Sohn des Gründer-Schwiegersohns August Mittelsten Scheid importierte das Verkaufskonzept des Direktvertriebs aus den USA und sorgte so für den Durchbruch des Kobolds. Heute arbeiten weltweit 611.000 selbstständige Berater für Vorwerk. Sie verkaufen neben Staubsaugern vor allem die Küchenmaschine Thermomix sowie Twercs-Werkzeuge, Temial-Teegeräte, Jafra Kosmetik und Teppiche. Zudem gehören die akf Bank und der Gebäude- und Sicherheitsdienstleister Hectas zur Gruppe.

www.vorwerk.de

Jahr
2018
Rang
83
Umsatz Mio.
2.800,0
Mitarbeiter
13.000
HAUPTSITZ
Wuppertal (NW)
INHABERFAMILIE(N)
Mittelsten Scheid
GRÜNDUNGSJAHR
1883
Hier geht es zu den Umsätzen und Mitarbeiterzahlen

Umsatz

Vorwerk & Co. KG

2018 *
2.800,0 Mio.
-3,65%
2017 *
2.906,0 Mio.
-6,26%
2016 *
3.100,0 Mio.
3,33%
2015 *
3.000,0 Mio.
25,00%
2014 *
2.400,0 Mio.
4,35%
2013 **
2.300,0 Mio.
 

Unternehmensangabe *

Recherche **

Mitarbeiterzahl

Vorwerk & Co. KG

2018 *
13.000
5,41%
2017 *
12.333
3,21%
2016 *
11.949
-5,26%
2015 *
12.612
-1,25%
2014 *
12.771
1,87%
2013 **
12.536
 

Unternehmensangabe *

Recherche **

Mehr zu Vorwerk & Co. KG

Vorwerk Umsatz sinkt erneut

23.05.2019 - 20:49 UHR

News WUPPERTAL Der für seinen Direktvertrieb berühmte Hausgerätehersteller Vorwerk hat im Vorjahr ein Umsatzminus von über 100 Millionen Euro auf 2,8 Milliarden Euro hinnehmen müssen. Nach dem zweiten...

Konzertierte Aktion

28.03.2019 - 17:46 UHR

News COBURG 50 führende Familienunternehmen haben eine deutschlandweite Kampagne für mehr Toleranz und gegen Fremdenfeindlichkeit gestartet. Seit dem 26. März erscheinen großformatige Anzeigen in Tage...