Top

Altana AG

Die Wurzeln der ALTANA reichen zurück bis 1873, als Dr. Heinrich Byk mit der Produktion von Chemikalien in Berlin beginnt. 1941 übernimmt Dr. Günther Quandt über seine Akkumulatoren-Fabrik (später VARTA AG) die Aktienmehrheit. 1962 wurde das Zweigwerk (heute Hauptsitz) in Wesel erreichtet. ALTANA ist heute global führend in reiner Spezialchemie. Die Unternehmensgruppe bietet innovative, umweltverträgliche Speziallösungen für Lackhersteller, Lack- und Kunststoffverarbeiter, Druck- und Verpackungsindustrie, die Kosmetikbranche sowie die Elektroindustrie an. Die vier Geschäftsbereiche BYK, ECKART, ELANTAS und ACTEGA nehmen in ihren Zielmärkten jeweils führende Positionen hinsichtlich Qualität, Produktlösungskompetenz, Innovation und Service ein. Rund 6 Prozent des Umsatzes werden jährlich in Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten investiert. Die ALTANA Gruppe verfügt über 49 Produktionsstätten sowie über 50 Service- und Forschungslaborstandorte weltweit. Über ihre SKion Beteiligungsgesellschaft hält die Quandt-Erbin Susanne Klatten seit 2010 alle Anteile.

www.altana.com

Jahr
2018
Rang
107
Umsatz Mio.
2.307,0
Mitarbeiter
6.428
HAUPTSITZ
Wesel (NW)
INHABERFAMILIE(N)
Klatten
GRÜNDUNGSJAHR
1873
Hier geht es zu den Umsätzen und Mitarbeiterzahlen

Umsatz

Altana AG

2018 *
2.307,0 Mio.
2,67%
2017 *
2.247,0 Mio.
8,29%
2016 *
2.075,0 Mio.
0,78%
2015 *
2.059,0 Mio.
5,47%
2014 *
1.952,3 Mio.
8,46%
2013 *
1.800,0 Mio.
 

Unternehmensangabe *

Recherche **

Mitarbeiterzahl

Altana AG

2018 *
6.428
3,91%
2017 *
6.186
3,67%
2016 *
5.967
-2,12%
2015 *
6.096
0,53%
2014 *
6.064
5,63%
2013 *
5.741
 

Unternehmensangabe *

Recherche **

Mehr zu Altana AG

Altana-Tochter eröffnet Kundentechnikum

05.06.2019 - 12:16 UHR

News GREVENBROICH Um für Kunden Prozessabläufe und ihre spezifischen Anforderungen besser nachvollziehbar zu machen, hat die Altana-Tochter ACTEGA Rhenania am 5. Mai ein so genanntes Kundentechnikum er...